Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Augenarzt Dr. Mahmut Koca, Nürnberg, Göz doktoru Wir freuen uns auf Ihren Besuch und möchten Sie als Mensch im Mittelpunkt unserer Bemühungen um das wichtigste Sinnesorgan sehen.

Ihrem Vertrauen versuchen wir durch persönliche Beratung, Betreuung mit modernster Diagnostik und Behandlung sowie langjähriger Erfahrung gerecht zu werden.

Die Stärke unserer Praxis liegt in der engen Verzahnung zwischen der ambulanten und stationären Behandlung aus einer Hand.

Der Vorteil für unsere Patienten besteht darin, dass im Umfeld der Maximilians-Augenklinik höchstmögliche medizinische Sicherheit geboten wird, unnötige Doppeluntersuchungen, Zweiteingriffe vermieden werden und durch die Einhaltung der gewünschten Behandlungsintention eine individuell abgestimmte Therapie ermöglicht wird.

In den folgenden Seiten bieten wir Ihnen einige Informationen über unsere Praxis.
 

Dr. med. Mahmut Koca


QEP Zertifizierte Praxis, Augenarzt Dr. Mahmut Koca, Nürnberg, Göz doktoru"Unsere Praxis hat ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System."

Wir wollen Sie noch besser versorgen. Deshalb ist uns unsere Qualität wichtig.

Unsere Praxis ist nach QEP (Qualität und Entwicklung in Praxen®) zertifiziert.

Qualitätsmanagement dient uns als Gütesiegel gegenüber unseren Patienten.
Weitere Infos... Zertifikat


Unsere Schwerpunkte - Operationen

 

Laser-Behandlungen

Laser-Behandlungen

Die verschiedenen Laseranwendungen haben die Augenheilkunde revolutioniert. Es können Eingriffe am und im Auge vorgenommen werden, die bis vor wenigen Jahren als nicht realisierbar galten. Heute finden sich bis zu 50 % der in der gesamten klinischen Medizin eingesetzten Lasergeräte allein in der Augenheilkunde in einer Vielzahl von unterschiedlichen technischen Realisierungen, wie Argonlaser, YAG Laser, Excimer-Laser und Dioden-Laser. Über die Bequemlichkeit der einfachen Anwendung für Patient und Arzt hinaus, hat die Laseranwendung weltweit einen wirtschaftlichen Nutzen von fast unvorstellbaren Ausmaßen erhalten.


 

Grauer Star

Behandlung Grauer Star - Katarakt

Katarakt oder Grauer Star bedeutet Trübung der Augenlinse. Die altersbedingten Katarakte, die sich ohne ersichtliche Ursache bei älteren Personen ab etwa ab dem 60. Lebensjahr entwickeln, zählen zu den häufigsten Augenerkrankungen. Seltener kommen Katarakte als Medikamenten-Nebenwirkung (z.B. Cortison), Verletzungsfolge, bei Allgemeinerkrankungen (Diabetes mellitus), nach Bestrahlungen und bei entzündlichen Augenerkrankungen (z.B. Regenbogenhaut-Entzündung) vor. Die Behandlung der Linsentrübung ist nur operativ möglich.

In der Maximilians-Augenklinik verfügen wir über modernste Operationsräume und Geräte, so dass wir Ihnen den höchsten Standard in der Behandlung des Grauen-Stars anbieten können. Nach den Bedürfnissen der Patienten können wir Ihnen die Operation sowohl ambulant, als auch stationär anbieten.

 

Behandlung Grüner Star - Glaukome

Behandlung Grüner Star - Glaukome

Die Definition der Glaukome hat sich in den letzten Jahren sehr stark gewandelt. Die neueste Glaukom-Definition bezeichnet heute eine heterogene Gruppe von Augenerkrankungen, die zu einer zunehmenden Schädigung der Sehnerven führen. Früher war das Glaukom hauptsächlich über den erhöhten Augendruck definiert worden. Der zu hohe Augendruck ist ein wichtiger Risikofaktor, aber kein fester Bestandteil der Glaukomdefinition mehr.


 

Refraktive Chirurgie

Refraktive Chirurgie

Refraktive Chirurgie bedeutet die operative Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Die Beratung, präoperative Diagnostik, Operation und die postoperative Nachbehandlung bei dieser Behandlung ist grundsätzlich keine Krankenkassenleistung. Unsere Praxis wird auf einer Anwenderliste (Internet-Adresse: www.augeninfo.de/krc ) von BVA(Berufsverband der Augenärzte Deutschlands) für die refraktive Chirurgie geführt, bei der wir einen umfangreichen Katalog von qualitätssichernden Maßnahmen berücksichtigen.

PRK (Photorefraktive Keratektomie), LASEK LASIK (Laser in situ Keratomileusis), CLE (clear lens exchance - Austausch der klaren Linse durch eine Kunstlinse)

Go to top